Kyra

 

Da bin ich wieder! Meine Hochzeitssaison ist erstmal beendet und nun gibt es wieder neuen Krempel vom Tempel! Langsam aber sicher steht der Herbst vor der Tür und die Zeit der Homeshootings beginnt. Deshalb habe ich mich vor ein paar Tagen mit der lieben Kyra getroffen. Kyra war so lieb und hat einen kleinen Text über unser Shooting geschrieben. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.

 

 

Dies war mein zweites Shooting mit Jörn und gleichzeitig unser erstes Homeshooting. Ich hatte meine Wohnung als Location angeboten. Ich hätte nicht  gedacht, dass wir so tolle Fotos in einer 1-Zimmer-Studenten-Bude machen können. Nachdem wir einige Schönheitsreparaturen an meiner Wohnung vorgenommen hatten, konnte es direkt losgehen.

 

 

 Dieses Mal waren Jörn und ich schon total aufeinander eingespielt und konnten ohne Probleme eine Menge schöner Fotos schießen. Spontan integrierte Jörn Teile meiner Wohnung in die Fotos und setzte simple Dekogegenstände gekonnt in Szene. Durch die intime Atmosphäre sind die Fotos etwas sehr Besonderes und Persönliches und ich hoffe, dass auch ihr Freude an dem Ergebnis habt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0