Janna


Verdammt, das letzte Shooting mit Janna ist schon viel zu lange her. Die Zeit rennt und das Jahr ist schon fast wieder vorbei. Es wurde also Zeit, dass wir wieder ein paar Fotos zusammen schießen. Ich machte mich auf den Weg nach Münster, um Janna zu besuchen. Der Nachmittag war herrlich, ich wurde bestens versorgt, natürlich durfte auch ein Tässchen Tee nicht fehlen. Neben der ein oder anderen Tasse Tee haben wir auch ein paar Fotos geschossen. Die Ergebnisse könnt ihr nun hier sehen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Durchstöbern der Fotos. Janna hat übrigens einen kleinen Text über unser Shooting geschrieben. Werft einfach einen Blick nach unten, dort startet der Text.

 

 

Ich öffne Facebook und es ploppt die altbekannte Nachricht auf: „Schau mal, was heute vor einem Jahr passiert ist“ – so oder so ähnlich. Das Bild zeigt ein Tässchen Ostfriesentee mit Wölkchen, das Jörn bei seinem Besuch im letzten Jahr gemacht hatte. Mein Gott, wie die Zeit vergeht. Jörn und ich schrieben in den letzten Monaten immer mal hin und her, dass es Zeit sei, mal wieder ein paar Fotos zu machen. Dieses Foto machte die Dringlichkeit noch deutlicher.

 

 

Also fanden wir endlich einen Termin und so besuchte mich Jörn am letzten Dienstag im regnerischen Münster. Wir bereits erwartet mussten wir umplanen, denn Outdoor war definitiv nicht drin. Nach dem obligatorischen Tässchen Tee dekorierte Jörn erstmal mein Schlafzimmer um. „Kann ich das Bild abhängen? Und können wir die Lampe wegstellen?“ waren nur ein paar der Wünsche. 

 

 

Aber ich kenn das ja schon, der liebe Jörn hat ein Auge fürs Detail. Nach dem Shooting gab es dann noch einen kleinen Leica-Crashkurs für mich. Danke dafür lieber Jörn! Und lieben Dank für deinen Besuch, es war mir mal wieder eine Freude!