Konzert - Küstenzimmer #3

 

Ein letztes Mal in diesem Jahr ging es für mich und meine Freundin nach Wilhelmshaven. Ich war tierisch übermüdet, freute mich aber wahnsinnig auf einen grandiosen Abend. Das Küstenzimmer ging nun bereits in die dritte Runde und ich durfte den Abend wieder fotografisch begleiten. Hier findet ihr übrigens die Fotos der ersten und zweiten Ausgabe des Küstenzimmers.

 

Dieses Mal startete das Küstenzimmer nicht in einer WG, sondern im überaus empfehlenswerten Café MORGÆN.  Eine wahre Bereicherung für Wilhelmshaven. Schaut mal vorbei.

 

Wie auch bei der letzten Ausgabe des Küstenzimmers wurde der Abend durch überragende Künstler und Gäste geprägt. Christoph (Herr Elscheud) moderierte den Abend. Thomas Hecke lieferte emotionalen Poetry Slam, der zum Nachdenken anregte. #2xleben aus Köln sorgte für die passende musikalische Untermalung des Abends. Alle zusammen sorgten für eine einzigartige Atmosphäre und einen tollen Abend. 

 

Ich freue mich schon auf das nächste Küstenzimmer! Es ist mir eine Ehre, für euch fotografieren zu dürfen. Ich wünsche euch viel Spaß mit den Fotos! Wenn euch der Krempel gefällt, macht mal Lärm! 

 

mehr lesen

Konzert - Küstenzimmer #2


Yeah! Was habe ich mich auf diesen Abend gefreut! Die zweite Auflage des Küstenzimmers stand vor der Tür! Im Juni fand bereits die erfolgreiche Premiere (Fotos von #1) statt.

 

Nun machte ich mich wieder mit meiner besseren Hälfte auf den Weg nach Wilhelmshaven.  Wie auch bei der ersten Ausgabe durfte ich den Abend fotografisch begleiten. Für mich ist das Küstenzimmer mittlerweile eine fotografische Herzenssache, auf die ich mich jedes mal aufs Neue freue.  

Wie auch beim ersten Mal startete das Küstenzimmer in einer wunderschönen Altbau-WG. Geprägt wurde der Abend von überragenden Künstlern. Christoph moderierte nicht nur, sondern lieferte auch feinsten Poetry Slam, der zum Nachdenken anregte. Sein Kumpel Kevin Willms unterhielt das gemütliche Wohnzimmer ebenfalls mit seinen Texten. Das musikalische Highlight war St. Tailor, der sowohl eigene Songs als auch gefühlvolle Cover in petto hatte. 

 

Ein weiteres Highlight war wohl die Begegnung mit dem "großen Fernsehen". Der NDR war vor Ort und berichtete live aus der Studenten-WG. Hier gehts zum Bericht.

 

Alles in Allem war es wieder ein sehr gelungener Abend. Ein großes Lob geht an meinen Freund Torsten und das ganze Team, die ein cooles Projekt ins Leben gerufen haben!  Ich freue mich auf  Küstenzimmer #3!

  

mehr lesen

Hochzeit Yvonne & Niko

 

Langsam neigt sich die Hochzeitszeit dem Ende entgegen. Das nehme ich zum Anlass, um euch einen etwas anderen Einblick in meine Arbeit zu geben und Euch ein paar Fotos von Yvonne und Niko zu zeigen. Diese sind vor ein paar Wochen während ihrer wundervollen Hochzeit auf dem Gut Sandheide entstanden.

 

Eure Hochzeit rückt immer näher und ihr sucht noch einen Hochzeitsfotografen? Ich habe noch Termine für die kommende Saison frei! Schreibt mir gerne eine Nachricht und ich versorge Euch mit allen weiteren Infos.

 

mehr lesen

Kyra

 

Da bin ich wieder! Meine Hochzeitssaison ist erstmal beendet und nun gibt es wieder neuen Krempel vom Tempel! Langsam aber sicher steht der Herbst vor der Tür und die Zeit der Homeshootings beginnt. Deshalb habe ich mich vor ein paar Tagen mit der lieben Kyra getroffen. Kyra war so lieb und hat einen kleinen Text über unser Shooting geschrieben. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.

 

mehr lesen

Laura

 

Moin! Ich lebe noch! Seit knapp zwei Monaten ist hier nun Flaute. Momentan habe ich ziemlich viel um die Ohren, eine Hochzeit jagt die nächste. Deshalb ist es hier so dermaßen ruhig geworden. Ich bitte um Entschuldigung und gelobe baldige Besserung. Heute haue ich euch aber ein kleines Lebenszeichen um die Ohren. Ich war mit der lieben Laura in Cuxhaven unterwegs. Das Shooting mit Laura war grandios und ich bin ziemlich zufrieden mit den Ergebnissen. Ich lasse euch jetzt mit den Fotos und Lauras Text alleine. Ich muss wieder los, die nächste Hochzeit steht vor der Tür. Achja, bevor ich es vergesse. Wenn euch der Krempel hier gefällt, dann lasst es Laura und mich wissen. Ich freue mich immer über liebe und nette Kommentare. Wenn ihr Glück habt, dann bekommt ihr sogar eine Antwort von mir.

 

mehr lesen

Viola


Ich war wieder mit der lieben Viola unterwegs. Das zweite Mal schon. Dieses Mal ging es aber nicht auf ein Parkhausdach, sondern auf den Acker. Ich hoffe die Fotos gefallen euch. Viel Spaß mit Violas kleinen aber feinen Text. 

 

mehr lesen

Konzert - Küstenzimmer #1

 

Wie geil war das denn? So hat der liebe Torsten seinen Text über die erste Ausgabe des Küstenzimmers angefangen. Und er hat Recht. Es war großartig! Doch was hat es mit dem Begriff Küstenzimmer überhaupt auf sich? Ich werde es euch in den folgenden Zeilen erklären. 

 

mehr lesen

Kyra


Kyra stand das erste Mal vor meiner Kamera. Der Nachmittag mit Kyra war ziemlich amüsant. Wir hatten mega geiles Wetter und Kyra hat sich verdammt gut geschlagen.  Momentan bin ich ziemlich schreibfaul, deshalb habe ich Kyra die Tastatur in die Hand gedrückt. Was dabei herausgekommen ist, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

 

mehr lesen

Saidy

 

Saidy und ich hatten schon mega lange keine Fotos mehr zusammen geschossen. Es wurde mal wieder Zeit. Bei fast schon sommerlichen Temperaturen trafen wir uns in Oldenburg. Die Shootings mit der lieben Saidy sind immer wieder ein besonderes Highlight für mich. Saidy hat sogar ein paar Zeilen für euch geschrieben. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen. Wenn euch die Fotos gefallen, dann macht mal Lärm. 

 

mehr lesen

Frankfurt

 

Ich überlege gerade, wann ich das letzte Mal in Frankfurt war - es muss schon Ewigkeiten her sein. Ich glaube damals war ich sieben Jahre jung. Viel weiß ich von meinen ersten Frankfurt-Aufenthalt nicht mehr. Damals war ich gemeinsam mit meinen Eltern bei Bekannten zu Besuch. Alleine auf der Hinfahrt standen wir vier Stunden im Stau. An Frankfurt selbst kann ich mich nur schleierhaft erinnern. Wir waren damals gemeinsam mit unseren Bekannten und deren Kindern im Zoo. Dort haben wir Pferde gestreichelt. Vielleicht waren es auch Esel – so genau weiß ich das nicht mehr.

 

mehr lesen

Hamburg


Letzte Woche habe ich bereits angekündigt, dass ich euch ein paar Fotos aus Hamburg präsentieren werde. Ich möchte euch diese Fotos nicht nur zeigen, sondern auch ein paar Zeilen dazu schreiben. Ich habe echt lange nicht mehr für euch geschrieben. Mal schauen, ob ich es überhaupt schaffe ein paar sinnvolle Sätze in die Tastatur zu dreschen.

Einige von euch wissen bestimmt, dass ich nicht nur Hochzeiten und Porträts fotografiere. Hin und wieder fotografiere ich gerne in verlassenen Gebäuden. Ich liebe die Atmosphäre in solchen alten Gemäuern! Außerdem ist es immer wieder spannend neue Ding zu entdecken, die man im normalen Alltag nie zu Gesicht bekommen würde.

mehr lesen

Sara

 

Frankfurt oder wie ich es liebevoll nenne: das Ghetto Hessens. Aber Mainhattan ist schon ein schickes Fleckchen Erde auf diesem Planeten. Sara und ich packten also unsere sieben Sachen und machten uns auf den Weg Richtung Frankfurt. Meine Kamera war natürlich mit von der Partie. Hauptsächlich stand Sightseeing auf dem Plan. Da aber das Hotelzimmer und die grandiose Aussicht auf die Skyline so verlockend waren, nahmen wir uns auch ein wenig Zeit, um ein paar Fotos zu schießen.  Die Ergebnisse könnt ihr nun hier bestaunen. 

 

mehr lesen